Vertrauen und Marken 2017

Unsere neue Studie „Vertrauen und Marken 2017“ analysiert, wodurch Vertrauen oder Misstrauen in Marken entsteht und welchen Einfluss das Verbrauchervertrauen auf Kaufentscheidungen für Markenprodukte hat. Wir zeigen, welchen Einfluss Skandale auf das Vertrauen in Marken nimmt und wie dieses wieder hergestellt werden kann.

Eine spannende Erkenntnis ist, dass für die meisten Konsumenten Vertrauen zwar eine sehr wichtige Voraussetzung für eine Kaufentscheidung darstellt, dass aber auch Kaufentscheidungen trotz geringen Vertrauens getroffen werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Einzelne Marken sind auch bei insgesamt geringem Verbrauchervertrauen erfolgreich. Wir zeigen in unserer Studie, warum so etwas möglich ist.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier.

Die vollständige Studie, in der die vier Branchen Textilhandel, Automobilhersteller, Social Media und Medien genauer untersucht werden, können Sie gerne über das Kontaktformular unserer Website anfordern. Gerne senden wir Ihnen die vollständige Studie kostenlos zu.